Die kantonesische Küche oder auch Yue-Küche genannt, repräsentiert den kulinarischen Stil der Provinz Guangdong, die früher auch Kanton genannt wurde. Diese Art der chinesischen Küche ist durch chinesische Restaurants in aller Welt bekannt geworden.

Jede der 23 Provinzen in China hat ihre eigene Regionalküche, welche sich erheblich voneinander unterscheiden. Darunter gibt es jedoch acht Küchen, welche die wichtigsten sind und deren Gerichte chinaweit beliebt sind.

China gilt wie Japan als extrem kompliziert. Chinesen messen fast jedem Wort, jedem Satz und jeder Mimik bestimmte Absichten bei. Für uns Europäer bringt die chinesische Etikette zahlreiche Fettnäpfchen. Im Reich der Mitte existieren viele Grundregeln, die man kennen sollte.

Im Nooch und Negishi gibt es schon länger lecker Dumplings. Alle unsere Dumplings werden nach eigenem Rezept hergestellt, welches über viele Generationen verfeinert wurde. Sie werden alle von unseren Dim Sum-Köchen von Hand gefaltet und geformt. Komm vorbei und teste dich durch unser Angebot.

Chinesische Sprachen werden heute von ungefähr 1,3 Milliarden Menschen gesprochen, von denen die meisten in der Volksrepublik China und in Taiwan leben. Dies entspricht einem Fünftel der Menschheit. In vielen anderen Ländern - vor allem in Südostasien - gibt es grössere chinesischsprachige Minderheiten.

Die Geschichte Chinas ist sehr eng mit der Wirtschaft des Landes verbunden. Seit Jahren ist die Wirtschaft Chinas stark von den Ereignissen in der Politik und von den Bewegungen im Land beeinflusst.